%18 | %12 | %2017

Chipkarte

Chipkarte

 

Obwohl Sie mit der Chipkarte zum Facharzt gehen können, lassen Sie sich in ihrem eigenen Interesse für Facharztbesuche immer einen Überweisungsschein ausstellen, da nur in diesem Fall der Facharzt dem Hausarzt einen Bericht zusendet.

 

Andererseits ist dann mir auch bekannt, daß Sie noch bei einem anderen Arzt in Behandlung sind.

 

Bei Kuranträgen, Rehabilitationsverfahren, Fragen zur Berufs- und Erwerbs-(un)fähigkeit, Anträge / Anfragen vom Versorgungsamt, Pflegebescheinigungen und andere genehmigungspflichtige Antrage an Behörden und Krankenkasse können wir nur dann für Sie optimal tätig werden, wenn uns von sämtlichen Fachärzten die entsprechenden Berichte über Sie vorliegen bzw. aus den Akten hervorgeht, daß Sie sich Überweisungen zu entsprechenden Fachärzten regelmäßig haben ausstellen lassen.

Dipl. Med. Harald Weber * Facharzt für Allgemeinmedizin / Flugmedizin
Schützenstraße 58 A * 14943 Luckenwalde * Tel.: +49 3371 620240 * Fax: +49 3371 620241
Copyright 2015 www.aphw.de