Der Kassenärztliche Bereitschaftsdienst ist aus allen Netzen unter der Rufnummer 116 117 zu folgenden Zeiten erreichbar:

Montag   19:00 - 07:00 Uhr
Dienstag   19:00 - 07:00 Uhr
Mittwoch   13:00 - 07:00 Uhr
Donnerstag   19:00 - 07:00 Uhr
Freitag   13:00 - 07:00 Uhr
Samstag   07:00 - 07:00 Uhr
Sonntag   07:00 - 07:00 Uhr

 

Notrufnummern

 

Feuerwehr   112
Notarzt   112
Polizei   110
     
Leitstelle   03381-6230
Gehörlose bitte Faxnummer verwenden   03381-623 151
     

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

(Europaweit, also in jedem Land ohne Vorwahl)

  116 117
Notruf mit automatischer Handyortung (z.b. im Gelände, Wald)  

08 00 668 336 3

08 00 NOT FON D

    das "D" steht für Deutschland und muß im jeweiligen Land ersetzt werden

 

Folgende Angaben sind wichtig!
1. Wo ist was passiert? Ort, Straße
2. Was ist passiert? Unfall, Erkrankung, Feuer?
3. Wie viele Verletzte? erkennbare Verletzungen, ist die Person ansprechbar?
4. Wer meldet den Notfall?  
5. Warten auf Rückfragen.  
     

 

Frauenhaus Anlaufstelle für Frauen und Kinder in Not 03371-63 32 91
Not-Telefon für Kinder und Jugendliche 0800-11 10 33 0
Kinder- und Jugendnotruf des Landkreises (kostenfrei) 0800-45 67 80 9
Notruf für von sexueller Gewalt Betroffene 0800-22 55 53 0
  www.hilfeportal-missbrauch.de

Bundesweites Hilfetelefon
"Genen Gewalt an Frauen"

0800-11 60 16
Weißer Ring Notruf für Opfer 0800-11 06 06
Telefonseelsorge  0800-11 10 11 1
    0800-11 10 22 2
Giftnotruf Brandenburg 030-19 24  0
Zahnärztlicher Notdienst 03381-62 30
Apotheken Bereitschaft 0800-00 22 83 3
 
Alle Angaben ohne Gewähr